symbol-closeImported Layerssymbol-slider-arrowsymbol-slider-arrow

Willkommen im Hofgut Ruppertsberg

Inmitten geschützter Natur und biodynamisch bewirtschafteter Weinberge liegt das Hofgut Ruppertsberg. Hier verwöhnen wir Sie mit
 puren Lebensmitteln aus der Region, zubereitet im Rhythmus der Jahreszeiten und mit der Erfahrung der Sterneküche.

Das historische, zum Weingut Dr.Bürklin-Wolf gehörende Ensemble bezaubert mit seinen rustikalen Räumen und dem idyllischen Innenhof.
 Wenn ich frühmorgens in unseren Kräutergarten gehe oder sich im Spätsommer das Rebenlaub verfärbt, verliebe ich mich stets ein wenig aufs Neue in diesen einzigartigen Ort.

Bei uns können Sie zur Ruhe kommen und es sich gut gehen lassen.
Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Hofgut-Aktionen

SONNTAGS-ADVENTSBRUNCH
am 4., 11. und 18. Dezember 2016 ab 11 Uhr

32,00 € pro Person
14,00 € für Kinder bis 14 Jahre
inkl. Brühkaffee, Tee, Kakao, Wasser
exkl. sonstiger Getränke

Wir servieren einen Brunch im Wohnzimmer mit vielen feinen Frühstückssachen, Kaffee, Tee und Kakao, Wurstspezialitäten, Käse und Kuchen aus unserer Backstube. Als warme Komponenten erwarten Sie Suppen, traditionelle Schmorgerichte und diverse vegetarische Speisen.
Das Nachspeisenbüffet besteht aus den Klassikern der französischen Pâtisserie: Mousse au Chocolat, Crème Caramel, Île Flottante und diversen Fruchtkompotts.
Wir freuen uns, wenn Sie die Adventszeit bei uns im Hofgut verbringen.

Wir bitten Sie um eine rechtzeitige Reservierung.
Für größere Feiern bieten wir auf Vorbestellung in diesem Zeitraum einen Brunch im Alten Kuhstall an.

LEISES SILVESTER im HOFGUT 2016
-Ankündigung-

6- Gang Menü
vegetarisch oder mit Fleisch
&
Hofgut-Trüffel 2016
für
Menü: 75,00 €
Sektempfang: 10,00 €

Lärm und Krach gibt es drumherum genug!
Wir feiern wie immer still und gemütlich und bitten Sie auf Feuerwerkskörper zu verzichten!

Ab 17.30 Uhr…zur Einstimmung für alle, die mögen:
Weinbergswanderung
mit Rückblicken auf das Hofgut-Jahr 2016
&
Sektempfang mit Feuerkörben in unseren Kräutergärten
Ab 19.00 Uhr servieren wir das Abendmenü

HOFGUT THEMENWOCHEN - REISE NACH BURGUND
vom 16. Januar bis 5. Februar 2017

In diesen drei Wochen widmen wir uns vertieft dem Rheinland-Pfälzischen Partnerland Burgund. Die Region im Herzen Frankreichs gilt als die Wiege der französischen Gastronomiekultur. Wir intensivieren unsere Reise in die Gastronomiegeschichte, die uns bereits im Jahr 2016 viele spannende Erkenntnisse und unzählige besondere Momente mit Ihnen im Hofgut Ruppertsberg beschert haben. Wir sind gut gerüstet mit den historischen und erprobten Rezepten aus dem „Erbe Bouché“ und erweitern unsere Recherchen auf die Lebensgeschichten und Spezialitäten anderer Wirkungsstätten bekannter Gastronomen. Auf dem Programm stehen unter anderen Alexandre Dumaines Côte d’Or in Saulieu und Jean Ducloux Restaurant Greuze in Tournus. Unsere Aktionen werden von befreundeten Winzern aus Burgund begleitet, mit denen wir auch unseren Abend „Bürklin trifft Burgund“ am 20. Januar 2017 planen.
Die Produkt- und Rezeptrecherchen laufen bereits auf Hochtouren.

Wir freuen uns jetzt schon, Sie mit auf diese Reise zu nehmen und laden Sie herzlich dazu ein, frühzeitig Ihren Besuch einzuplanen.

KEHRAUS
Am Montag, den 6. Februar 2017

Wir servieren:
Überraschungs-Kehrausmenü
in 4 Gängen
32,00 € pro Person
&
Weinbegleitung
12,00 € pro Person

Im Februar begehen wir unseren Betriebsurlaub, unseren Jahresschnitt. Ein ereignisreiches Jahr wird hinter uns liegen: Es wird bilanziert, neu gedacht, neue Rezepte entworfen und erprobt und vielleicht ruhen wir uns auch ein wenig aus. Ein besonderes, unser 10. Jubiläumsjahr, steht bevor.
Nach dem Großputz am 7. Februar wird ein wenig renoviert und Kraft für ein weiteres Jahr gesammelt, in dem wieder sehr viele Projekte realisiert werden wollen.
Mit freiem Kopf und frischen Ideen freuen wir uns dann auf einen Start in die neue Saison.
Nach dem Motto: „Je leerer die Lager, desto freier der Kopf“, möchten wir gemeinsam mit Ihnen unseren Jahresabschluss feiern.
Es gibt eine Menge schöner Einzelflaschen im Keller und, da wir bis zum letzten Tag frisch vorbereiten, auch eine Vielzahl guter Lebensmittel.
Wir servieren, was Küche und Keller hergeben, ein buntes Sammelsurium.
Lassen Sie sich überraschen!

Die Plätze und Portionen sind begrenzt. Wir bitten Sie um eine rechtzeitige Reservierung.

Essen & Trinken

Unsere Haltung ist klar:
 Wir gehen mit der Saison, kennen unsere Lieferanten persönlich und setzen konsequent auf Produkte, die mit dem Biosiegel zertifiziert sind. Dadurch können wir traditionelle Gerichte mit purem Geschmack ebenso anbieten wie beispielsweise die aromatische Neuentdeckung 
selten gewordener Gemüsesorten.

Nach Stationen in der Spitzenküche hat sich Hofgut-Betreiber Jean-Philippe Aiguier dazu entschlossen, kulinarische Raffinesse und ökologische Sensibilität zu verbinden.
 Enthusiastische Empfehlungen von Slow Food bis zu F.A.Z.-Gastronomiekritiker Jürgen Dollase bestätigen, wie überzeugend es ihm gelingt, im Einklang mit der Natur zu kochen. Begleitet wird diese ungewöhnliche Küche von den biodynamisch angebauten Weinen des Gutes Bürklin-Wolf.

Neben dem offenen Ausschank bietet unser Weinkeller 
eine beeindruckende Jahrgangstiefe, die auch für den besonderen Anlass die richtige Flasche bereithält.

Aus regionalem Anbau

Hochzeiten & Feiern

Ein besonderer Ort für einen besonderen Tag: Reservieren Sie das Hofgut Ruppertsberg exklusiv für sich und Ihre Gäste!

Die ungestörte Lage mit Blick auf die Haardt, großzügige und vielfältige Räumlichkeiten sowie unsere raffinierte – auch vegetarische und vegane – Bioküche bieten den Rahmen für ein stimmiges Gesamterlebnis.

„Für Veranstaltungen aller Art ist das Haus ideal“, schreibt der renommierte Guide Michelin.

Ob Firmen- oder Familienfeier, eine Tagung in außergewöhnlicher Atmosphäre oder eine Trauung auf der Obstwiese: Wir wissen um die Verantwortung, die wir als Gastronomen für das Gelingen Ihrer Feier haben. Und sind stolz darauf, dass schon über 200 Paare 
auf dem Hofgut geheiratet haben.

Übrigens: Kinder sind bei uns besonders willkommen. Überzeugen Sie sich vor Ort von den Möglichkeiten, die das Hofgut bietet oder fordern Sie unverbindlich unsere Veranstaltungsinformationen an.

Die unterschiedlich großen Räume des Hofguts bieten viele Gestaltungsmöglichkeiten für Feiern und Tagungen.
Gerne können Sie die Räumlichkeiten während der Öffnungszeiten besichtigen. Für individuelle Absprachen bitten wir Sie, einen Termin zu vereinbaren.

Kontakt

Ob Reservierung, Beratung oder Besichtigung:

Wir sind telefonisch, postalisch und per E-Mail für Sie erreichbar.
Gerne schicken wir Ihnen unverbindlich Informationen, wenn Sie an einer Veranstaltung auf dem Hofgut Interesse haben.

Hofgut Ruppertsberg

Biogastronomie in der Pfalz

Jean-Philippe Aiguier
Obergasse 2
67152 Ruppertsberg
Tel. 06326 982097
Fax. 06326 962566
info@dashofgut.com

Öffnungszeiten & Anfahrt

Das Hofgut Ruppertsberg befindet sich an der Pfälzer Weinstraße und ist fußläufig von Deidesheim (Hotel Steigenberger) zu erreichen.
 Wir verfügen über viele eigene Parkplätze und sind auch mit dem Bus (Linie 512, Haltestelle „Winzer“) und Zug (Bahnhof Deidesheim) bequem erreichbar.

karte

Mi. bis Mo. ab 18.00 Uhr

Sa. und So. ab 12.00 durchgehend geöffnet
Dienstag Ruhetag

Schließungen Restaurant über Weihnachten und Silvester:
24.-27.12.2016 geschlossen
01.-05.01.2017 geschlossen

Öffnungszeiten Hofladen über Weihnachten und Silvester:
24.-29.12.2016 geschlossen
30.+31.12.2016 geöffnet
01.-05.01.2017 geschlossen

*Von April bis Dezember ist von mittwochs bis freitags von 10.00 Uhr – 17.00 Uhr und samstags von 10.00 Uhr - 14.00 Uhr Markttag mit Brot, Kräutern, Obst und Gemüse vom eigenen Hof und von unseren Lieferanten. An den anderen Tagen sind Hofladen und Weinverkauf ab 10:00 Uhr geöffnet.*

Impressum

Hofgut Ruppertsberg

Jean-Philippe Aiguier
Obergasse 2
67152 Ruppertsberg
Tel. 06326 982097
Fax. 06326 962566
info@dashofgut.com

·························

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 6 MDStv: Jean-Philippe Aiguier
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 253241071

·························

Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links.

Gestaltung, Fotografie, Videographie: Schwitzke Graphics
Programmierung: Netzintelligenz Ralf Göke