symbol-closeImported Layerssymbol-slider-arrowsymbol-slider-arrow

Bestellung und Lieferung

Liebe Hofladen-Kundinnen und Kunden,

auf Grund der aktuellen Situation bieten wir Ihnen als Option zu Ihrem Schutz weitere Möglichkeiten für Ihren Einkauf in unserem Hofladen an. Ihr Einkauf kann bis auf Weiteres auf folgenden Wegen erfolgen:

  • ohne Anmeldung zu unseren Öffnungszeiten:
    Mittwoch bis Freitag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
    Samstag von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr
    Sonntag bis Dienstag geschlossen
  • Abholung im Hofgut nach Vorbestellung (mit min. 24h Vorlauf) über einen separaten Eingang
  • Lieferung unter erhöhten hygienischen Bedingungen an Ihre Haustür nach Vorbestellung (mit min. 24h Vorlauf)


Größere Mengen und Verpackungseinheiten können wir Ihnen auf Vorbestellung zur Verfügung stellen. Hierfür gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 10%.

Des Weiteren haben wir den Küchenbetrieb umgestellt und produzieren auf Hochtouren fertig zubereitete Gerichte in gewohnter Qualität zur Auslieferung. Unser Service beschränkt sich dann auf die Auslieferung gekühlter Gerichte (auch in Kombination mit Handelsware aus dem Hofladen!) mit unserem Kühlwagen zum Aufwärmen in Ihrem Haushalt.

Da sich derzeit die Bestimmungen immer wieder ändern, halten wir Sie regelmäßig über unsere Homepage und unsere Facebook-Seite auf dem Laufenden.

Des Weiteren bieten wir Ihnen einen Telefon- (06326 982097) sowie E-Mail-Service (info@dashofgut.com) von Dienstag bis Samstag von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr an. Bitte nutzen Sie diesen, für Fragen jeglicher Art zu unseren Dienstleistungen.

Im Folgenden beschreiben wir Ihnen in Kurzform die Modalitäten unserer zusätzlichen Serviceleistungen:

Einkauf auf Vorbestellung mit Abholung über einen separaten Eingang:

Bitte geben Sie Ihre Vorbestellung 24h vor der Abholung an uns weiter (info@dashofgut.com). Hierfür können Sie das folgenden Formular verwenden:


Ihre Vorbestellung können Sie anschließend Mittwoch bis Freitag von 15:00 bis 19:00 Uhr & samstags von 15:00 bis 17:00 über einen separaten Eingang abholen. Die Ausgabe der Waren und die Abrechnung erfolgt in den Restauranträumen.

Einkauf auf Vorbestellung mit Lieferung vor Ihre Haustür:

Sie bestellen 24h vor Auslieferung über obiges Formular, vorzugsweise per E-Mail (info@dashofgut.com), im Notfall telefonisch (06326 982097). Die Auslieferung erfolgt am frühen Abend des Liefertages voraussichtlich zwischen 19:00 Uhr und 20:00 Uhr.
Wir verpacken Ihre Bestellung hygienisch in desinfizierte Kunststoffkisten, schlagen diese in Folie ein, verschließen sie und liefern sie vor Ihre Haustür.
Zu Ihrem Schutz und dem unserer Mitarbeiter verzichten wir hierbei auf jeglichen persönlichen Kontakt. Sie erhalten direkt vor der Auslieferung eine telefonische Benachrichtigung über unser Kommen. Der liefernde Mitarbeiter wird Ihre Bestellung dann vor Ihrer Haustür oder an einem bestimmten Ort Ihrer Wahl abstellen, klingeln und umgehend den Ort verlassen.

Die Bezahlung kann in diesem Fall ausschließlich auf Rechnung erfolgen. Der Betrag ist innerhalb von 7 Tagen zu überweisen.

Die Lieferung kann an den folgenden Tagen in den aufgeführten Ortschaften kostenfrei erfolgen.
Mittwoch: Neustadt, Gimmeldingen, Mussbach, Königsbach, Haardt
Donnerstag: Deidesheim, Ruppertsberg, Niederkirchen, Meckenheim, Forst, Wachenheim (Bestellungen für Chr. Himmelfahrt, den 21.5., werden am Vorabend, Mittwoch den 20.5., ausgeliefert.)

Sollten Sie abweichend von obiger Zuordnung eine Lieferung wünschen, müssen wir folgende Lieferkosten berechnen:
Bis 100,-€ Bestellwert: 10,-€ Lieferkosten
• Bis 200,-€ Bestellwert: 5,- € Lieferkosten
• Ab einem Bestellwert über 200,-€ berechnen wir keine Lieferkosten

Durch Bündelung von Bestellungen in der Nachbarschaft, können Sie natürlich die Lieferkosten senken.

Für die Kisten erheben wir zusätzlich ein Pfand von 10,-€, welche Sie bei Rückgabe erstattet bekommen. Die Abholung der leeren Kisten und sonstiger Pfandbehälter erfolgt nach Ankündigung mit einem gesonderten Fahrzeug.

Bitte verwenden Sie die Liefermöglichkeit nach eigenem Ermessen zu Ihrem Schutz und dem Ihrer Mitmenschen, insbesondere wenn Sie gesundheitlich angeschlagen sind. Wir sehen uns als Lebensmittelhändler in der Verantwortung für Sie die unkomplizierte und sichere Versorgung von Produkten des täglichen Bedarfs zu gewährleisten. Daher ist dieses Angebot an all diejenigen gerichtet, welche es ernsthaft benötigen. Die erhobenen Lieferkosten decken unsere Ausgaben auf Grund des Zusatzaufwandes nicht vollständig. Wir bitten Sie daher, die Liefermöglichkeit nicht für Kleinstbestellungen oder aus Bequemlichkeit zu nutzen und behalten uns vor, diese nach Prüfung abzulehnen.

Wir bitte Sie um Verständnis, dass wir unser Angebot ggf. den Umständen anpassen müssen. Auch können wir Ihnen leider nicht garantierten, dass alle Waren in ausreichender Menge und zu jedem Zeitpunkt zur Verfügung stehen. Unser Angebot gilt, so lange der Vorrat reicht.

Ihr Hofladen-Team